Online Geld verdienen im Internet

Online Geld verdienen ist heute einfacher und lukrativer denn je. Ich persönlich habe mir in 5 Monaten ein mittleres vierstelliges Einkommen aufgebaut. Und das, obwohl ich keine Ahnung vom Programmieren habe und auch kein eigenes Produkt hatte, um Geld im Internet zu verdienen.

Stevka ScheelUnternehmerin mit 6-stelligem Jahresumsatz im Internet

Jeder kann online Geld verdienen, davon bin ich felsenfest überzeugt. Für mich ist das automatisierte Geld verdienen im Internet der Schlüssel endlich zeit- und ortunabhängig arbeiten zu können und mir gleichzeitig ein eigenes Business aufzubauen, mit dem ich es raus aus den Schulden geschafft habe.

Du bist ein Coach und liebst es Menschen zu helfen?

Perfekt, denn mit dem Internet kannst du viel mehr Menschen helfen, als lokal direkt vor Ort und gleichzeitig online Geld verdienen.

Du bist Hausfrau und hast den innigen Wunsch dir etwas Eigenes aufzubauen und unabhängig zu sein?

Super, dann ist online Geld verdienen perfekt für dich, weil du mit dem Internet unabhängig arbeiten kannst.

Du bist eine junge Mutter und willst zusätzlich etwas Geld verdienen, aber zeitlich flexibel sein?

Ideal, denn du kannst unabhängig von Zeit und Ort online Geld verdienen und baust dir gleichzeitig etwas Eigenes auf.

Du willst einfach mehr Zeit mit deiner Familie, deinen Freunden oder deinem Hobby verbringen? Dir fehlt aber das nötige Kleingeld? 

Dann ist das online Geld verdienen für dich vielleicht das Richtige, weil du dir schnell ein passives Einkommen aufbauen kannst, wenn du willst.

Vor allem aber bist du ein Mensch, der einfach mehr vom Leben will, der Herausforderungen annimmt, aktiv nach Lösungen sucht, das eigene Leben in die Hand nimmt und sich für den Erfolg anderer Menschen freut, weil du weißt, dass du auch erfolgreich werden wirst!

- Du hast ein Ziel, das du unbedingt erreichen willst! -

Und online Geld verdienen ist einfacher, als die meisten glauben, was ich im Laufe dieses Artikels beweisen werde. Welche Informationen bekommst du hier zum Thema online Geld verdienen?

Online Geld verdienen: seriös und schnell

Online Geld verdienen hat oft immer noch einen unseriösen Ruf. Das ist teilweise auch verständlich, weil es wirklich undurchsichtige und unseriöse Geschäftspraktiken gibt.

Auch ich bin auf ein solches Geschäftsmodell herein gefallen. Ich habe mich blenden lassen und bin dem Versprechen, dass online Geld verdienen seriös und schnell zugleich möglich ist, blind gefolgt. Das war eine sehr teure Erfahrung für mich.

Deshalb geht es hier darum, wie man die unseriösen Geschäftsmodelle von den legalen Möglichkeiten, online seriös Geld verdienen zu können, unterscheiden kann.

5 Merkmale seriöser Möglichkeiten zum online Geld verdienen

Vor allem aber gibt es viele seriöse und gleichzeitig sehr profitable Geschäftsmodelle für das Geld verdienen im Internet. Ihnen allen ist gemein, dass man sie selbst aufbauen und dafür arbeiten muss. Das Ganze ist aber eine Investition in sich selbst und die eigene Zukunft, an deren Ende ein automatisiertes, dauerhaftes Einkommen steht, das ein finanziell und ortsunabhängiges Leben ermöglicht. Und das muss man sich schlichtweg erarbeiten. Und jeder, der etwas anderes behauptet, hat keine Ahnung oder will jemanden zu etwas unseriösem überreden.

  • Man hat die volle Kontrolle über alle Abläufe!
  • Man muss Arbeit und Zeit investieren, um sich etwas aufzubauen!
  • Es gibt echte Produkte, die verkauft werden!
  • Es gibt eine korrekte Buchhaltung, vor allem korrekte Rechnungstellung!
  • Verkaufsprozesse und Produkte sind transparent!

5 Hinweise auf unseriöse online Geschäftsmodelle

Leider gibt es im Internet auch viele unseriöse Geschäftsmodelle, die teilweise am Rande der Legalität agieren. Sie versprechen, dass man in sehr kurzer Zeit, sehr viel Geld im Internet verdienen kann, oftmals mit dem Lockversprechen „ohne arbeiten zu müssen“. Für Menschen, die online Geld verdienen wollen, weil sie Geld brauchen, sind solche Geschäftsmodelle sehr verführerisch. Aus eigener Erfahrung kann ich nur dringend davon abraten, solche Angebote zu nutzen, auch wenn sie noch so verlockend sind.

  • Versprechen mehrere tausend Euro Gewinn in kurzer Zeit!
  • Zuerst muss Geld eingezahlt werden, um damit Geld zu verdienen!
  • Druck, dass man andere Menschen für dieses Modell gewinnen sollte!
  • Druck, wieder und wieder Geld einzuzahlen, damit Gewinne steigen!
  • Absolute Loyalität zu diesem Geschäftsmodell, sonst droht Ausschluss!

Solche unseriösen Geschäftsmodelle sind es auch, die das online Geld verdienen in eine unseriöse Ecke schieben.

Online Geld verdienen: Aktives oder passives Einkommen

Es gibt zwei Einkommensarten: Aktives Einkommen oder passives Einkommen

Die meisten Menschen, die online Geld verdienen wollen, streben ein passives Einkommen an. Das Gute ist, dass im Internet alle Tools vorhanden sind, mit denen man sich ein vollständig automatisiertes Einkommen aufbauen kann. Und das ist auch der Weg, mit dem ich persönlich Geld im Internet verdiene. Es ist ein Weg für Menschen, die das Ziel haben mindestens 10.000 Euro im Monat zu verdienen und mutig sind diesen Weg zu gehen. Ein passives Einkommen aufzubauen ist mit Arbeit, Lernen und einer kontinuierlichen Investition in sich selbst verbunden - und dafür muss man bereit sein.

Der Unterschied von aktivem zu passivem Einkommen ist, dass du bei einem aktiven Einkommen weiterhin deine Zeit investierst, um Geld im Internet zu verdienen.

Ein passives Einkommen zeichnet sich dadurch aus, dass du unabhängig von deiner persönlichen Zeit online Geld verdienen kannst. Das bedeutet, du kannst auch online Geld verdienen, wenn du schläfst oder vielleicht deinem Hobby nachgehst.

Passiv online Geld verdienen: 5 Möglichkeiten

Zu den passiven Möglichkeiten, Geld im Internet zu verdienen gehören unter anderem Wege bei denen digitale Produkte und Dienstleistungen verkauft oder empfohlen werden. Das ist möglich, weil der komplette Verkaufsprozess über das Internet automatisiert werden kann.

Automatisierter Verkaufsprozess im Internet

Die Vorteile eines automatisierten Verkaufsprozesses im Internet z. B. für digitale Produkte liegen auf der Hand:

  • Freie Zeiteinteilung
  • Ortsunabhängiges Arbeiten
  • Mehr Zeit (z. B. kein Arbeitsweg)

Die Chancen mit diesem Geschäftsmodell viel Geld zu verdienen sind groß. Und dafür gibt es drei Gründe. Das digitale Geschäftsmodell ...

Vorteile des digitalen Geschäftsmodells 

Die Vorteile eines automatisierten Verkaufsprozesses im Internet z. B. für digitale Produkte liegen auf der Hand:

  • Extrem skalierbar!
  • Sehr hohe Verdienstmöglichkeiten!
  • Zur Zeit wenige Wettbewerber!

Hinzu kommt, dass sich immer mehr Menschen im Internet aufhalten und genau dort einkaufen.

Kurze Erklärung: Was heißt skalierbar?​

“Die Skalierbarkeit beschreibt im betriebswirtschaftlichen Sinne eine finanziell äußerst spannende Eigenschaft eines Geschäftsmodells. Es geht dabei um die Frage, inwieweit man den Umsatz steigern kann, ohne kontinuierlich in Produktion und Infrastruktur investieren und Fixkosten erhöhen zu müssen.” (Quelle: www.fuer-gruender.de)

Das bedeutet: mehr Umsatz bei nahezu gleichbleibenden Kosten = MEHR GEWINN.

#1 - Online Geld verdienen: Digitale Infoprodukte

Einer der lukrativsten und gleichzeitig sichersten Wege passiv online Geld verdienen zu können, ist der Verkauf digitaler Produkte. Genauer gesagt von digitalen Infoprodukten.

WARUM?​

Informationen sind heute wertvoller denn je, vor allem solche Informationen, die helfen ein dringendes Problem zu lösen oder einen gewünschten Zustand zu erreichen. Also Informationen, die nützlich für den Leser sind und ihm einen Vorteil bringen.

Und obwohl das Internet zu fast allen Themen oder Problemen hilfreiche Informationen kostenlos bereitstellt, sind die Menschen bereit für diese Informationen viel Geld auszugeben.

Die Anbieter sind oft Personen oder kleine Unternehmen, die mit ihrem Wissen und ihren (manchmal teuer gemachten) Erfahrungen anderen Menschen helfen können. Dabei lösen sie ganz bestimmte, sehr spezifische Probleme und bauen sich damit einen Expertenstatus und gleichzeitig ein eigenes, sehr lukratives Online Business auf.

Auch ich helfe Menschen mit meinen Infoprodukten dringende Probleme zu lösen. Digitale Infoprodukte eignen sich hervorragend um zum Beispiel als Coach online Geld verdienen zu können. Ich habe mir damit ein weiteres Standbein beim online Geld verdienen aufgebaut.

Case-Study: Netto-Einnahmen im Jahr 2017

Die folgende Grafik zeigt die aktuelle Entwicklung meiner eigenen Netto-Einnahmen aus dem Verkauf meiner digitale Infoprodukte im Jahr 2017. Bei der Berechnung gehe ich von einer monatlichen Steigerung meiner Netto-Einnahmen von 13 Prozent aus. Halte ich die Steigerung ein, dann erreiche ich Ende des Jahres mein Zwischenziel von mehr als 25.000 Euro Nettoeinnahmen pro Monat aus dem Verkauf meiner digitalen Infoprodukte.

UPDATE für Mai 2017: Im Mai 2017 habe ich mein Ziel zu 98 Prozent erreicht und eine Steigerung von 11 Prozent erreicht.

UPDATE für Juni 2017: Im Juni 2017 konnte ich mein Ziel um fast 29 Prozent übertreffen. Das heißt im Vergleich zum Vormonat eine Steigerung von 45 Prozent.

UPDATE für Juli 2017: Im Juli 2017 habe ich bereits mein Jahresziel übertroffen - 31.848€.

Aber das ist nur ein Weg, mit dem ich online Geld verdiene.

online Geld verdienen-Einnahmen von Stevka Scheel Jan.-Jul. 2017

#2 - Online Geld verdienen: Affiliate Marketing

Affiliate Marketing bedeutet Empfehlungsmarketing und das Geld wird hier mit Provisionen verdient. Das Affiliate-Marketing ist deshalb eine Möglichkeit, mit der man sehr schnell Geld im Internet verdienen kann, wenn man keine eigenen Produkte hat, die man verkaufen kann. Denn man kann hier mit dem Empfehlen fremder Produkte Geld im Internet verdienen.

Bei dieser Art vom online Geld verdienen gibt es vier Hauptakteure:

  • Produktverkäufer, Vendor genannt, der die Produkte verkauft
  • Empfehlungsgeber, Affiliate genannt, der Produkte des Vendors empfiehlt
  • Interessent, dem der Affiliate die Produkte empfiehlt
  • Digitaler Marktplatz, über den Verkauf, Auslieferung und Provisionsauszahlung (an den Affiliate) automatisiert ist

Eine Provision erhält der Affiliate von einem Vendor, wenn er dem Vendor erfolgreich ...

  • Besucher für seine Webseite,
  • Interessenten, also Besucher, die sich z. B. in den Newsletter eintragen oder
  • Kunden vermittelt.

Extrem hohe Provisionen werden dabei für einen vermittelten Verkauf vom Vendor an den Affiliate gezahlt. Sehr profitabel sind hier digitale Infoprodukte, weil hier pro vermitteltem Verkauf häufig Provisionen von 50 Prozent (vom Verkaufspreis) und mehr vom Vendor gezahlt werden.

Für digitale Infoprodukte können solch hohe Provisionen gezahlt werden, weil digitale Infoprodukte …

  • Extrem niedrige und nur einmalige Herstellungskosten haben!
  • Keine Lagerhaltungs- und Logistikkosten verursachen!
  • Rund um die Uhr verfügbar und in unbegrenzter Anzahl lieferbar sind!

Mit Affiliate Marketing kann man sehr schnell online Geld verdienen, gerade, wenn man damit startet. Dieses Geschäftsmodell ist für all jene ein idealer Einstieg in das online Geld verdienen, die (noch) kein eigenes Produkt haben.

Mit Affiliate Marketing entfallen zeitintensive Arbeiten wie Produkterstellung und -vermarktung, Rechnungen stellen und versenden sowie die Kundenbetreuung.

Für mich persönlich war es der ideale Start, um mit dem Geld verdienen im Internet als Einsteiger anzufangen. Auch heute verdiene ich mit Affiliate Marketing vierstellige Summen und es ist ein wichtiges Standbein, mit dem ich online Geld verdienen kann.

Der große Vorteil ist einfach, dass der Einstieg mit einer Investition von unter 150 Euro möglich ist. Und man braucht wirklich nur 3 einfache Bausteine, um online Geld verdienen zu können. Und diese Bausteine kennt wahrscheinlich jeder: Webseite, Emails, fremde Produkte. Mit diesen 3 einfachen Bausteinen konnte ich mir als Einsteigerin ohne Vorerfahrung in nur 5 Monaten ein Einkommen von 5.157 Euro im Monat aufbauen.

Bereits nach 4 Wochen habe ich mit einer Empfehlung für ein kostenloses Buch 1.243 Euro verdient. Hier unten siehst du ein Foto aus meinem Auszahlungskonto bei DigiStore24, einem der führenden deutschen Marktplätze für digitale Infoprodukte.

online Geld verdienen mit Affiliate Marketing

Auszug Auszahlungskonto DigiStore24 mit Affiliateprovision aus Empfehlung für kostenloses Buch.

Sich dieses Einkommen im Internet in dieser Zeit aufzubauen, erfordert Durchhaltewillen, ein Ziel und den Willen etwas Neues zu lernen und in sich selbst zu investieren. Denn es ist harte Arbeit, aber eine Arbeit, die sich absolut lohnt.

HINWEIS: Ich habe ein online Seminar entwickelt, in dem ich zeige, wie ich mir ein automatisiertes Empfehlungssystem aufgebaut habe, das mir heute 5.157 Euro im Monat bringt. Wenn das ein Weg für dich ist und du bereit bist zu lernen und in dich und deine Zukunft zu investieren, dann schau dir mein Seminar an - es ist kostenlos und du kannst dir hier deinen Lieblingstermin auswählen.

KOSTENLOSES ONLINE SEMINAR

Ich zeige darin, wie ich mir als Einsteigerin in nur 5 Monaten ein Einkommen von 5.157 Euro im Monat OHNE eigene Produkte aufgebaut habe. Das Seminar ist kostenlos. Registriere dich am besten sofort, denn die Plätze sind begrenzt.

#3 - Online Geld verdienen: Email-Marketing

Email-Marketing ist der Money-Booster für alle, die online Geld verdienen wollen oder es schon tun und ihre Umsätze steigern wollen. Aus meiner Sicht ist Email-Marketing sogar eine Pflicht.

Warum?

Email-Marketing ist eines der wichtigsten Instrumente, um ein voll automatisiertes Online Business betreiben zu können und die eigenen Umsätze zu skalieren. Es ist das Herzstück, weil man mit Email-Marketing Interessenten und Kunden regelmäßig anschreiben kann, um sie über neue Produkte, Empfehlungen und Angebote zu informieren. Email-Marketing ist ein wertvolles Instrument, mit dem man eine vertrauensvolle Beziehung zu den Lesern aufbauen und Kunden stärker an sich binden kann. Und das Vertrauen der Leser ist die wichtigste Basis, um erfolgreich Produktempfehlungen auszusprechen, Produkte auch direkt zu verkaufen und wertvolle (kostenlose) Informationen und Tipps zu geben.

Mittlerweile gibt es sehr geniale Email-Marketing-Lösungen, mit denen es möglich ist, vollautomatisierte Verkaufs- und Empfehlungssysteme aufzubauen. Systeme, mit dem der Betreiber dauerhaft und kontinuierlich online Geld verdienen kann.

Dabei ist es sehr lukrativ, wenn mit dieser Automatisierung über mehrere Monate hinweg Email-Marketing betrieben wird. Hintergrund ist, dass nur 15 Prozent der Kunden in ersten 3 Monaten zu Kunden werden, der Rest - also 85 Prozent der Kunden - werden erst in den nachfolgenden 15 Monaten zu Kunden. Das ist auch logisch, denn erfahrungsgemäß braucht jeder Mensch sieben Kontakte (zum Produkt oder zum Verkäufer), bevor er tatsächlich ein Produkt von jemandem kauft, den er zuvor nicht gekannt hat.

85% mehr Umsatz

Das zeigt, wie viel Potential in langfristig angelegtem Email-Marketing liegt, um dauerhaft völlig automatisiert online Geld verdienen zu können.

#4 - Online Geld verdienen: Ebook erstellen und verkaufen

Das Ebook ist eine von mehreren Formen für digitale Infoprodukte, die über das Internet in unendlicher Anzahl verkauft werden können.

Das Geld verdienen mit Ebooks ist deshalb so lukrativ, weil man einfach keine zusätzlichen Produktionskosten hat, egal wie viele Exemplare nachgefragt und verkauft werden. Ein Ebook erstellen und verkaufen ist deshalb ein extrem skalierbare Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen.

Das bestätigen auch die Zahlen von PricewaterhouseCoopers in einer Analyse zum Buchmarkt in Deutschland 2016-2020.

Danach betrug das Umsatzvolumen der deutschen Buchbranche im Jahr 2015 mehr als 9 Milliarden Euro. Davon entfielen 10,4 Prozent auf elektronische Vertriebsformen wie das Ebook. Die Zuwachsraten dafür steigen dabei seit Jahren um zweistellige Prozentsätze. Geld verdienen mit Ebooks ist also mit einem Gesamtumsatzvolumen von 900 Millionen Euro ein durchaus lohnendes Geschäft.

Etwas nachdenklich macht, dass trotz steigender Stückzahlen der Umsatz weniger stark wächst. Das ist auf den günstiger werdenden Preis pro Ebook zurückzuführen, der bei ca. 9 Euro pro Stück liegt.

Dennoch, wer sich ein Online Business aufbaut, für den sind Ebooks ein ideales Einstiegsprodukt. Viele erfolgreiche Online Marketer nutzen Ebooks als kostenfreies Giveaway, um Kontaktdaten (insbesondere die Email-Adresse) zu generieren und sich einen Interessentenstamm aufzubauen. Mit Hilfe des automatisierten Email-Marketings werden diese Interessenten dann zu Kunden.

Das ist auch eine Strategie, die ich selbst jeden Tag erfolgreich anwende. Pro Tag gewinne ich damit durchschnittlich 30 bis 50 neue Interessenten. Das Prinzip ist hier noch einmal grafisch dargestellt:

#5 - Online Geld verdienen: Geld verdienen mit Facebook

Facebook ist mit allein 27 Millionen Nutzern in Deutschland weltweit das größte soziale Netzwerk. Dabei steigen die monatlichen Nutzerzahlen kontinuierlich - mehr als 1,9 Milliarden Menschen nutzen Facebook jeden Monat. Und wo sich viele Menschen aufhalten, werden natürlich auch viele Produkte oder Dienstleistungen angeboten oder empfohlen.

Insbesondere ist Facebook eine ideale Plattform für alle, die ihre eigenen Produkte herstellen und verkaufen. Mit seinen Werbeprodukten bietet Facebook Unternehmern die Möglichkeit sehr gezielt genau die Menschen direkt auf Facebook anzusprechen, die Interesse am Produkt haben könnten.

Auch ich gewinne mit Hilfe von Facebookwerbung völlig automatisiert jeden Tag mindestens fünf neue Kunden, in dem ich sehr gezielt Anzeigen schalte. Voraussetzung dafür ist, das man einen funktionierenden Verkaufsprozess hat, seine Kunden genau kennt und genau weiß, wie viel Geld man ausgeben kann, um einen Kunden zu gewinnen - ein Zahlenspiel also. Damit das Geld verdienen mit Facebook also funktioniert, muss durch die Werbung mehr Geld verdient werden, als die Werbung kostet. Hört sich jetzt einfach an, ist es auch!

BEISPIEL

Beispiel: Ein Verkäufer weiß, dass er im Durchschnitt an jedem Kunden 100 Euro verdient. Das bedeutet, er könnte theoretisch 99 Euro für die Werbung ausgeben. Dann hätte der Verkäufer immerhin noch 1 Euro verdient. Wenn der Verkäufer aber mit 1,- Euro Werbeeinsatz mindestens 2,- Euro verdienen will, dann darf er maximal 50 Euro für einen Kunden ausgeben, weil er weiß, dass er an jedem Kunden durchschnittlich 100 Euro verdient. Daraus ergibt sich folgende Rechnung:

100 Euro Einnahmen - 50 Euro Werbekosten = 50 Euro Gewinn​

Gerade für Unternehmen und kleine Unternehmer, die digitale Infoprodukte vertreiben oder empfehlen, ist Facebook eine geniale Plattform, um neue Kunden zu gewinnen. Deshalb kann ich jedem, der digitale Infoprodukte vertreibt und einen funktionierenden, automatisierten Verkaufsprozess hat, die Werbung auf Facebook empfehlen.

Kleine Info zu Facebook: Facebook hat im Jahr 2016 einen Umsatz von 27,64 Milliarden US-Dollar erwirtschaftet. Das Interessante ist, dass davon allein 27 Milliarden US-Dollar mit Werbung erwirtschaftet wurden. (Quelle: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/37545/umfrage/anzahl-der-aktiven-nutzer-von-facebook/)

Das zeigt natürlich, dass Facebook selbst jede Menge Geld mit Werbung verdient. Es zeigt aber auch, dass das Geld verdienen mit Facebook sehr wirksam ist, sonst würde es wohl kaum jemand machen.

Aktiv online Geld verdienen: 6 Möglichkeiten

Aktiv online Geld verdienen bedeutet, für eine konkrete Handlung Geld oder eine Provision zu bekommen. Und dafür muss man in der Regel die eigene Zeit investieren, kann also in dieser Zeit nichts anderes machen - im Gegensatz zu einem passiven Einkommen.

Hier wird grob gesagt „Zeit gegen Geld getauscht“, so wie in einem normalen Angestelltenverhältnis auch.

Und online, also im Internet gibt es mehr als 50 verschiedene Möglichkeiten, genau so Geld zu verdienen. Hier habe ich eine Auswahl der Wege zusammen gestellt, die meiner Ansicht nach am lukrativsten sind.

​#1 - Mit Paidsharing online Geld verdienen

Hier geht es darum für „Gefällt mir“-Angaben und Zusagen zu Veranstaltungen eine kleine Provision zu verdienen. Sind erst einmal Likes und Zusagen zu Veranstaltungen vorhanden, soll das auch andere Facebook-User dazu bringen, die Seiten mit „Gefällt mir“ zu markieren und an Veranstaltungen teilzunehmen.

Um auf diese Weise Geld mit Facebook zu verdienen, kann man sich bei Webseiten wie „Facebooktausch24“ kostenlos registrieren. Man erhält dann eine Übersicht aller aktuellen Aktionen oder Veranstaltungen und kann dann Likes und Zusagen vergeben. Dafür erhält man dann Punkte, die man sich zum Beispiel als Paypal-Guthaben gutschreiben lassen kann. Die Provision liegt bei maximal zwei Cent pro Klick. Hüten sollte man sich hier vor zu häufigen Klicks, die Facebook als Spam deutet und den zugehörigen Facebook-Account sperrt.

#2 - Mit Besuchertausch online Geld verdienen

Wenn du eine eigenen Facebook-Fanpage hast, dann kannst du damit Geld verdienen. Voraussetzung dafür ist, dass die eigene Fanpage bereits viele Abonnenten hat. Denn Seiten mit vielen Abonnenten sind immer interessant für andere Webseiten, weil solche Fanpages ihnen Besucher bringen können.

Und so bieten Webseiten z. B. mit niedlichen Tierbildern für das Posten ihrer Bilder auf anderen Fanpages Geld für Klicks. Denn jeder Klick auf das Bild bedeutet: Besucher für die Webseite. Der Verdienst liegt hier bei etwa fünf Euro pro 1.000 Besucher.

Eine weitere Möglichkeit ist das Posten von Amazon Produkt-Links. Klickt dann jemand auf den Link und kauft das Produkt, erhält man eine Provision von fünf bis zehn Prozent des Verkaufspreises - klassisches Empfehlungsmarketing. Dazu betreibt Amazon ein eigenes Partnerprogramm, bei dem man sich kostenfrei registrieren kann. Über eine Suchfunktion kann man dann die gewünschten Produkte finden, die automatisch mit dem eigenen Affiliatelink verknüpft werden, so dass die Provision direkt gutgeschrieben werden kann.

#3 - Mit Werbung Geld verdienen im Internet

„Wer nicht wirbt, stirbt!“ - sagte Henry Ford über die Werbung.

Und er hat Recht. Die Werbung ist der schnellste Weg, um neue Produkte bekannt zu machen und damit für den Absatz der Produkt zu sorgen. Auch ich mache deshalb jeden Tag Werbung für meine Coaching-Produkte und digitalen Infoprodukte und verdiene damit Geld. Darum soll es aber hier nicht gehen.

Aber auch, wenn du kein Produkt oder keine eigene Webseite hast, kannst du mit Werbung Geld verdienen. Dazu muss man wissen, dass klassische Werbung und auch die online Werbung für Unternehmen zunehmend teurer wird - und genau hier kannst du profitieren.

Um diese teuren Werbemaßnahmen zu umgehen und Geld zu sparen nutzen die Unternehmen mehr und mehr andere Wege für ihre Werbung.​

#4 - Mit Werbung online Geld verdienen: Paidmailer

Eine Möglichkeit ist, dass du dich für das Öffnen und Lesen von Newslettern bzw. Werbemails bezahlen lässt.

Es funktioniert so, dass der Werbetreibende den Paidmailer dafür bezahlt, dass dieser eine Werbemail an seine Kontakte sendet. Die Kontakte erhalten dann für das Öffnen, Lesen und klicken einen Anteil des Betrages, den der Werbetreibende an den Paidmailer zahlt.

Die Paidmailer unterscheiden sich hauptsächlich in der Höhe der Provision für eine Aktion und dem Mindestauszahlungsbetrag. Hier findest du eine Top-5-Liste, die Adrian Röttinger auf seiner Vergleichseite für Paidmailer stets aktualisiert. Adrian hat sich auf das Geld verdienen mit Paid4-Services, besonders Paidmailern, spezialisiert.

Anbieter

Land

Mindestalter

Auszahlung ab:

Euroclix

Niederlande

12 Jahre

ab 1,00 Euro

Questler

Deutschland

14 Jahre

ab 5,00 Euro

Bonus-Bunny

Deutschland

18 Jahre

ab 1,00 Euro

Dondino

Deutschland

18 Jahre

ab 10,00 Euro

Dresden-Mails

Deutschland

16 Jahre

ab 2,50 Euro

Wenn du mehr und detaillierte Infos zu Paidmailern möchtest, dann kann ich dir die Seite von Adrian Röttinger empfehlen.

#5 - Online Geld verdienen: Umfragen

Für große und für kleine Unternehmen wird es immer wichtiger genau zu wissen, was ihre Kunden wollen. Das Risiko ist heute, bei immer schnelleren Lebenszyklen der Produkte, zu groß einen Flop zu landen.

Deshalb investieren die Unternehmen​ immer mehr in ihre Marktforschung, um herauszufinden, was ihre Kunden genau wollen. Allein im Jahr 2015 erwirtschafteten die Marktforschungsinstitute in Deutschland einen Umsatz von 2,5 Milliarden Euro - das meiste mit der Konsum- und Gebrauchsgüterindustrie, Informations-Industrie, Telekommunikation, Medien und Verlagen.

Und weil es so wichtig ist für die Unternehmen, ist das eine Möglichkeit mit umfragen Geld übers Internet zu verdienen. Auch hier verweise ich auf eine Webseite, die sich auf das Thema online Geld verdienen mit Umfragen spezialisiert hat und stelle dir hier 5 lukrative Anbieter vor.

Im Durchschnitt kann man pro ausgefüllte Umfrage zwischen 0,50 € und 12 € verdienen. Manchmal sind die Anzahl der Umfragen, an denen man pro Monat ​teilnehmen kann begrenzt. Und damit ist gleichzeitig auch der maximal Verdienst pro Monat mit Umfragen begrenzt. Aber wer sich nur einen kleinen Zusatzverdienst wünscht, für den ist das online Geld verdienen mit Umfragen eine sehr gute Möglichkeit.

Institut

Auszahlung

Art der Auszahlung

Meinungsstudie

ab 20 €

Amazon, eGutschein

MeinungsOrt

ab 2,50 €

Paypal

mysurvey

ab 5 €

Paypal, Gutschein (z. B. Amazon)

talk

ab 20 €

Konto, Amazon-Gutschein

meinungsplatz.de

ab 15 €

Konto

#6 - Online Geld verdienen: Texte schreiben

Wenn du gerne Texte schreibst, dann kannst du genau damit online Geld verdienen.

Viele, insbesondere kleine Unternehmen oder Einzelunternehmer, die online aktiv sind und einen Blog betreiben, brauchen regelmäßig frischen Content.​ Richtig guten, relevanten und einzigartige Inhalte (Unique Content) zu schreiben braucht Zeit.

Zeit haben die meisten aber nicht und lagern deshalb die Texterstellung für die eigenen Webseite, für Emails, für Blogbeiträge, für Verkaufstexte, usw. aus. Für die Vermittlung von Texter und Auftraggeber haben sich mittlerweile verschiedene Plattformen etabliert, die auf Texterstellung spezialisiert sind.

Wenn du also ein leidenschaftlicher Texter bist und gerne für andere Texte schreiben möchtest, dann kommen diese Plattformen für dich in Frage (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).​

Die Vergütung erfolgt pro Wort. Dabei unterscheiden sich die Preise pro Wort je nach Qualitätsstufe (1* bis 5*) und der Art des Auftrags. Eine grobe Übersicht zeigt für einen Text der höchsten Qualitätsstufe diese Tabelle:​

Vermittler

Textqualität

Verdienst

Verdienst / 500 Wörter

content.de

5 Sterne

4,70 Cent/Wort

23,50 €

textbroker.de

5 Sterne

4,00 Cent/Wort

20,00 €

pagecontent.de

Qualität 4

2,60 Cent/Wort

13,00 Euro

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Kann ich online Geld verdienen ohne Vorkosten?

Welche Strategie online Geld zu verdienen passt zu mir?

Kann ich von zuhause aus Geld im Internet verdienen?

Muss ich programmieren können, um online Geld zu verdienen?

Der erste Schritt: Online Geld verdienen

Beim Online Geld verdienen gibt es unzählige Möglichkeiten. Die Wege Geld im Internet zu verdienen, die hier in diesem Artikel vorgestellt werden, sind dabei eine persönliche Auswahl, von der ich weiß, dass es funktioniert.

Wenn du online Geld verdienen willst - das Internet hält alles dafür bereit - dann solltest du dir zunächst ein Ziel setzen, um entscheiden zu können, wie du Geld im Internet verdienen willst. Es ist alles möglich:

  • mit einem Nebenjob ein Zusatzverdienst von 250-300 Euro/Monat
  • ein konstantes mittleres vierstelliges Einkommen bis 5.000 Euro
  • ein skalierbares Einkommen von 10.000 Euro und mehr im Monat

Frage dich deshalb:

Wie viel Geld willst du online genau verdienen?​
Willst du nur neben deinem Hauptjob etwas dazu verdienen?
Willst du online Geld verdienen, weil du dein eigener Chef sein willst?
Willst du ein 5-stelliges passives Einkommen, um dir all deine Wünsche zu erfüllen?

Ich persönlich habe mich entschieden mir ein mittleres 5-stelliges passives Einkommen im Monat aufzubauen. Das ist am Anfang sehr viel Arbeit. Es ist aber eine Arbeit, die sich auszahlt. Heute kann ich arbeiten, wann und wo ich will und fahre in den Urlaub, wann ich will.

Meine wichtigste Erkenntnis auf diesem Weg war, ein Ziel und eine Vision zu haben, die mich immer motiviert hat weiter zu machen! Wenn du noch nicht genau weißt, welche Strategie für dich die Richtige ist, dann mach doch einfach diesen kleinen Test hier, der dir hilft den Weg zu finden, der zu dir passt.

Mein Weg zum 5-stelligen Monatseinkommen | Download GRATIS Buch >

x